Chicken Biryani mit Raita

CHICKEN BIRYANI MIT RAITA

CHICKEN BIRYANI MIT RAITA

Hier ist das Rezept für Chicken Biryani mit Raita auf Deutsch:

Zutaten für das Chicken Biryani:
– 500g Basmatireis
– 500g Hähnchenbrust, in Würfel geschnitten
– 2 Zwiebeln, fein gehackt
– 3 Knoblauchzehen, gehackt
– 1 Stück Ingwer (ca. 2 cm), fein gehackt
– 2 grüne Chilischoten, fein gehackt
– 4 Tomaten, gehackt
– 1 Tasse Joghurt
– 1/2 Tasse frische Korianderblätter, gehackt
– 1/2 Tasse frische Minzblätter, gehackt
– 1 Teelöffel Kurkumapulver
– 1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
– 1 Teelöffel gemahlener Koriander
– 1 Teelöffel Garam Masala
– 4 Nelken
– 4 Kardamomkapseln
– 2 Lorbeerblätter
– Salz nach Geschmack
– Pflanzenöl oder Ghee zum Braten
– Wasser zum Kochen

Zutaten für das Raita:
– 1 Tasse Joghurt
– 1/2 Gurke, geschält und fein gehackt
– 1 kleine Tomate, fein gehackt
– 1/4 Tasse frische Korianderblätter, gehackt
– 1/4 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
– Salz nach Geschmack

Anleitung:

1. Den Basmatireis gründlich waschen und in kaltem Wasser einweichen lassen, während Sie die anderen Zutaten vorbereiten.

2. In einem großen Topf etwas Öl oder Ghee erhitzen. Die

 gehackten Zwiebeln hinzufügen und unter Rühren goldbraun 

braten.

3. Den gehackten Knoblauch, Ingwer und grünen Chilis hinzufügen. Weiter braten, bis sie duftend sind.

4. Die Hähnchenwürfel hinzufügen und anbraten, bis sie leicht gebräunt sind.

5. Die gehackten Tomaten hinzufügen und gut umrühren. Etwa 5 Minuten köcheln lassen, bis die Tomaten weich sind.

6. Den Joghurt und die gehackten frischen Kräuter (Koriander 

und Minze) hinzufügen. Die Gewürze (Kurkuma, gemahlener Kreuzkümmel, gemahlener Koriander, Garam Masala) ebenfalls hinzufügen und gut vermischen. Bei Bedarf Salz hinzufügen.

7. Den eingeweichten Reis abtropfen lassen und vorsichtig in 

den Topf geben. Gut umrühren, um sicherzustellen, dass der Reis gleichmäßig mit der Hähnchenmischung bedeckt ist.

8. Wasser hinzufügen, so dass der Reis etwa einen Fingerbreit 

bedeckt ist. Die Nelken, Kardamomkapseln und Lorbeerblätter hinzufügen. Den Reis zum Kochen bringen, dann die Hitze 

reduzieren, den Deckel auflegen und den Reis bei schwacher 

Hitze köcheln lassen, bis er gar ist und das Wasser aufgesogen

 wurde.

9. Während der Reis kocht, das Raita vorbereiten. Dazu den 

Joghurt in eine Schüssel geben und die gehackte Gurke, Tomate, Korianderblätter, gemahlenen Kreuzkümmel und Salz hinzufügen

. Gut vermischen und bis zum Servieren kalt stellen.

10. Sobald der Reis gar ist, den Topf vom Herd nehmen und den

 Biryani etwa 5 Minuten ruhen lassen, damit sich die Aromen 

entfalten können.

11. Das Chicken Biryani auf eine Servierplatte geben und mit 

frischen Kräutern garnieren. Mit dem vorbereiteten Raita servieren.

Genießen Sie Ihr köstliches Chicken Biryani mit Raita!

CHICKEN BIRYANI MIT RAITA

Hier ist das Rezept für Chicken Biryani mit Raita auf Deutsch:

Zutaten für das Chicken Biryani:
– 500g Basmatireis
– 500g Hähnchenbrust, in Würfel geschnitten
– 2 Zwiebeln, fein gehackt
– 3 Knoblauchzehen, gehackt
– 1 Stück Ingwer (ca. 2 cm), fein gehackt
– 2 grüne Chilischoten, fein gehackt
– 4 Tomaten, gehackt
– 1 Tasse Joghurt
– 1/2 Tasse frische Korianderblätter, gehackt
– 1/2 Tasse frische Minzblätter, gehackt
– 1 Teelöffel Kurkumapulver
– 1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
– 1 Teelöffel gemahlener Koriander
– 1 Teelöffel Garam Masala
– 4 Nelken
– 4 Kardamomkapseln
– 2 Lorbeerblätter
– Salz nach Geschmack
– Pflanzenöl oder Ghee zum Braten
– Wasser zum Kochen

Zutaten für das Raita:
– 1 Tasse Joghurt
– 1/2 Gurke, geschält und fein gehackt
– 1 kleine Tomate, fein gehackt
– 1/4 Tasse frische Korianderblätter, gehackt
– 1/4 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
– Salz nach Geschmack

Anleitung:

1. Den Basmatireis gründlich waschen und in kaltem Wasser einweichen lassen, während Sie die anderen Zutaten vorbereiten.

2. In einem großen Topf etwas Öl oder Ghee erhitzen. Die gehackten Zwiebeln hinzufügen und unter Rühren goldbraun braten.

3. Den gehackten Knoblauch, Ingwer und grünen Chilis hinzufügen. Weiter braten, bis sie duftend sind.

4. Die Hähnchenwürfel hinzufügen und anbraten, bis sie leicht gebräunt sind.

5. Die gehackten Tomaten hinzufügen und gut umrühren. Etwa 5 Minuten köcheln lassen, bis die Tomaten weich sind.

6. Den Joghurt und die gehackten frischen Kräuter (Koriander und Minze) hinzufügen. Die Gewürze (Kurkuma, gemahlener Kreuzkümmel, gemahlener Koriander, Garam Masala) ebenfalls hinzufügen und gut vermischen. Bei Bedarf Salz hinzufügen.

7. Den eingeweichten Reis abtropfen lassen und vorsichtig in den Topf geben. Gut umrühren, um sicherzustellen, dass der Reis gleichmäßig mit der Hähnchenmischung bedeckt ist.

8. Wasser hinzufügen, so dass der Reis etwa einen Fingerbreit bedeckt ist. Die Nelken, Kardamomkapseln und Lorbeerblätter hinzufügen. Den Reis zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren, den Deckel auflegen und den Reis bei schwacher Hitze köcheln lassen, bis er gar ist und das Wasser aufgesogen wurde.

9. Während der Reis kocht, das Raita vorbereiten. Dazu den Joghurt in eine Schüssel geben und die gehackte Gurke, Tomate, Korianderblätter, gemahlenen Kreuzkümmel und Salz hinzufügen. Gut vermischen und bis zum Servieren kalt stellen.

10. Sobald der Reis gar ist, den Topf vom Herd nehmen und den Biryani etwa 5 Minuten ruhen lassen, damit sich die Aromen entfalten können.

11. Das Chicken Biryani auf eine Servierplatte geben und mit frischen Kräutern garnieren. Mit dem vorbereiteten Raita servieren.

Genießen Sie Ihr köstliches Chicken Biryani mit Raita!

Top
de_CH_informalGerman
0
Ihr Warenkorb
  • No products in the cart.