King Prawn Fry

KING PRAWN FRY

KING PRAWN FRY

Hier ist ein Rezept für King Prawn Fry auf Deutsch:

Zutaten:
– 500 g King Prawns (Königsgarnelen), geschält und entdarmt
– 2 Esslöffel Olivenöl oder Pflanzenöl
– 2 Knoblauchzehen, gehackt
– 1 Teelöffel frisch geriebener Ingwer
– 1 grüne Chilischote, gehackt (optional, je nach gewünschter 

Schärfe)
– 1 Teelöffel Kurkumapulver
– 1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
– 1 Teelöffel gemahlener Koriander
– Salz nach Geschmack
– Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
– Frischer Koriander oder Petersilie zum Garnieren (optional)
– Zitronenschnitze zum Servieren

Anleitung:
1. Die King Prawns mit kaltem Wasser abspülen und gründlich

 trocken tupfen.

2. In einer großen Pfanne das Olivenöl oder Pflanzenöl bei 

mittlerer Hitze erhitzen. Den gehackten Knoblauch, den Ingwer 

und die grüne Chilischote hinzufügen und unter ständigem 

Rühren etwa 1-2 Minuten anbraten, bis sie aromatisch duften.

3. Die King Prawns in die Pfanne geben und gut vermischen, 

damit sie gleichmäßig mit den Gewürzen bedeckt sind.

4. Kurkumapulver, gemahlenen Kreuzkümmel und gemahlenen Koriander hinzufügen. Alles gut vermischen, um sicherzustellen,

 dass die Garnelen gleichmäßig gewürzt sind.

5. Die Garnelen bei mittlerer Hitze braten, gelegentlich 

umrühren, bis sie rosa und durchgegart sind, etwa 4-5 Minuten

. Achte darauf, die Garnelen nicht zu lange zu braten, da sie 

sonst zäh werden können.

6. Mit Salz und frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer 

abschmecken.

7. Die gebratenen King Prawns auf einem Servierteller anrichten,

 mit frischem Koriander oder Petersilie garnieren und mit Zitronenschnitzen servieren.

8. Sofort servieren, am besten zusammen mit Reis, Naan-Brot 

oder als Beilage zu anderen Gerichten.

Guten Appetit!

KING PRAWN FRY

Hier ist ein Rezept für King Prawn Fry auf Deutsch:

Zutaten:
– 500 g King Prawns (Königsgarnelen), geschält und entdarmt
– 2 Esslöffel Olivenöl oder Pflanzenöl
– 2 Knoblauchzehen, gehackt
– 1 Teelöffel frisch geriebener Ingwer
– 1 grüne Chilischote, gehackt (optional, je nach gewünschter Schärfe)
– 1 Teelöffel Kurkumapulver
– 1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
– 1 Teelöffel gemahlener Koriander
– Salz nach Geschmack
– Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
– Frischer Koriander oder Petersilie zum Garnieren (optional)
– Zitronenschnitze zum Servieren

Anleitung:
1. Die King Prawns mit kaltem Wasser abspülen und gründlich trocken tupfen.

2. In einer großen Pfanne das Olivenöl oder Pflanzenöl bei mittlerer Hitze erhitzen. Den gehackten Knoblauch, den Ingwer und die grüne Chilischote hinzufügen und unter ständigem Rühren etwa 1-2 Minuten anbraten, bis sie aromatisch duften.

3. Die King Prawns in die Pfanne geben und gut vermischen, damit sie gleichmäßig mit den Gewürzen bedeckt sind.

4. Kurkumapulver, gemahlenen Kreuzkümmel und gemahlenen Koriander hinzufügen. Alles gut vermischen, um sicherzustellen, dass die Garnelen gleichmäßig gewürzt sind.

5. Die Garnelen bei mittlerer Hitze braten, gelegentlich umrühren, bis sie rosa und durchgegart sind, etwa 4-5 Minuten. Achte darauf, die Garnelen nicht zu lange zu braten, da sie sonst zäh werden können.

6. Mit Salz und frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer abschmecken.

7. Die gebratenen King Prawns auf einem Servierteller anrichten, mit frischem Koriander oder Petersilie garnieren und mit Zitronenschnitzen servieren.

8. Sofort servieren, am besten zusammen mit Reis, Naan-Brot oder als Beilage zu anderen Gerichten.

Guten Appetit!

Top
de_CH_informalGerman
0
Ihr Warenkorb
  • No products in the cart.